Nördlinger Volleys beenden die Saison 2017/2018 ungeschlagen

  1. Letzten Samstag krönten Nördlingens Volleyballer eine grandiose Saison nochmal mit zwei ungefährdeten Siegen. Die junge Truppe des TSV Friedberg IV stemmte sich wie erwartet mit allen Mitteln gegen den designierten Meister. Die Rieser gewannen trotzdem glanzlos mit 3:0 (21:25, 23:25, 16:25).

Auch gegen SG Gersthofen-Biberbach spulten die Nördlinger Volleys nach einer langen und anstrengenden Saison nochmal einen ungefährdeten 3:0 Sieg ab (13:25, 19:25, 19:25), auch wenn das hohe Niveau des TSV Nördlingen in diesem Spiel phasenweise nicht mehr aufrecht erhalten werden konnte. Doch mit den beiden Erfolgen zum Schluss schloss die Rieser Truppe die Kreisliga-Saison 2017/2018 nicht nur als Meister ab, sondern blieb bis zum Ende ungeschlagen.

Für den TSV spielten: Christian Joos, Matthias Schlosser, Philipp Kramer, Lothar Weber, Kilian Och, Benjamin Mack, Pascal Jansen, Nico Graf, Andreas Frisch, Johannes Rühl.